about

The story so far.....

Desert Darkness bestehen im wesentlichen Kern aus den Gründungsmitgliedern David Lee (Vocals), Pagü Criss (Bass) und Axel Zabel (Guitars, Vocals)

 

 

 

David Lee ist ein Vollblutsänger und seine amerikanische Herkunft lässt die Texte noch authentischer klingen. Schon lange ist David als Profi als Sänger und Schauspieler unterwegs. Seine musikalische Bandbreite und immense Erfahrung, bilden zusammen mit seiner starken Präsenz einen wichtigen Teil von DESERT DARKNESS. Pagü Criss liefert mit seinem schnörkellosen Spiel die richtige Basis für den druckvollen Sound von DESERT DARKNESS. Begonnen hatte Pagü eigentlich als Gitarrist, wechselte aber bald zum Bass. Die richtige Entscheidung! Axel Zabel an der Gitarre komplettiert das Gründertrio und schreibt die meisten Songs. Trotz der nicht unerheblichen, geographischen Trennung zwischen David in Hessen und Pagü und Axel in Brandenburg, funktioniert die gemeinsame Arbeit an den Songs hevorragend. Dem Internetzeitalter sei es gedankt! In 2014 schrieb Axel dann einen Song mit Namen DESERT DARKNESS, den er eigentlich einem anderen Musiker anbot, der jedoch ablehnte. Daraufhin spielte Axel den Song David vor, der einen Text drauf schrieb. Eine erste Aufnahme folgte. Dann ging es schnell, im Jahr 2014 beschlossen die drei Musiker unter dem Namen DESERT DARKNESS, fortan zusammen melodischen Rock zu spielen. Schnell war klar, dass es sich hierbei nicht um Coversongs handeln soll, sondern um eigenes Material. 2015 nun stehen die Zeichen auf Sturm. Ein Album ist bald fertiggestellt und wird den Namen "Journey To Myself" tragen. Ausschnitte gibt es hier zu hören.

 

Im August 2015 folgte eine Um- und Neubesetzung. Pagü Criss entschied nach reiflicher Überlegung, den Bassistenjob an Wolfgang Henseleit abzugeben. Nur durch Pagü´s Hilfe gibt es die Band überhaupt. Natürlich bleibt Pagü ein Mitglied der Desert Darkness Familie. Sven Erichsen an den Drums, Michael Nesselrath am Keyboard und Klaus Janke an der zweiten Gitarre, sorgen zudem für die passende musikalische Unterstützung.

Ende 2015 wird es zu Proben der Show kommen, die wir ab 2016 präsentieren möchten. Ein paar kleinere Releasegigs stehen allerdings schon auf dem Plan und werden hier gepostet.